reingeschlüpft

Mary & Max

Einen wunderschönen guten Abend!

Heute war so ein wunderschöner Tag, obwohl gar nichts wunderschönes passiert ist. Allerdings habe ich heute mein Praxisprojekt abgegeben, sodass der ganze Stress von mir abgefallen ist und ich erstmal einen Abstecher in die Stadt gemacht habe, um mich zu belohnen. Leider habe ich nichts gefunden, außer eine BB Cream von Clinique, die ich die kommenden Tage testen und euch natürlich auf dem Laufenden halten werde. Ich werde mich jetzt in mein Bett kuscheln und meinen Lieblingsfilm schauen, ich habe da einiges an Schlaf aufzuholen.

Mein Lieblingsfilm heißt „Mary und Max“ und ist leider, völlig unberechtigt, nicht allzu bekannt.

[Die] tragikomische Geschichte [der Hauptfiguren] ist zugleich herzzerreißend traurig und herzerwärmend rührend, und man kann sich nur wundern, wie sehr man mit ihnen fühlt, leidet und lacht. Obwohl sie doch nur Klumpen aus Knete sind.

– Anke Sterneborg auf sueddeutsche.de

Als mein Freund mir die damalige Vorschau zeigte, war ich zunächst nicht sonderlich angetan. Doch der Langeweile sei Dank erinnerte ich mich eines einsamen Abends an ihn zurück und ernannte ihn nach 96min zu Tränen gerührt zu meinem absoluten Lieblingsfilm.  Ich möchte euch gar nicht zu viel verraten, ich kann ihn euch nur ans Herz legen und verspreche euch, dass ihr es nicht bereuen werdet. Es ist definitiv kein Kinderfilm, obwohl die Optik darauf hinweisen könnte. Mit so viel Liebe zum Detail, gefühlvoll und vor allem aber eine angenehme Abwechslung zu den sonstigen Hollywoodstreifen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und freue mich schon auf Morgen, an dem ich wieder in Ruhe und vor allem bei genügend Licht Fotos für euch machen kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Mai 31, 2013 um 20:51 veröffentlicht. Er wurde unter Lifestyle abgelegt und ist mit , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

3 Gedanken zu „Mary & Max

  1. Matilda sagte am :

    Oh, der Film klingt so toll, ich werde mir ihn auf jeden Fall in nächster Zeit mal anschauen, vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Matilda

  2. Roman sagte am :

    Auch ein wunderbarer Film aus Südkorea!

  3. s15x11k sagte am :

    endlich mal jemand, der den film kennt und mag :) ich hab den mal vor einer weile zufällig im nachtprogramm gesehen und war auch sehr begeistert, ich glaub ich schau ihn heute mal wieder an, danke für die erinnerung ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s