reingeschlüpft

17 10 14

Hach und schon wieder ist es eine Weile her, dass ihr hier etwas lesen konnten. Einige haben es vielleicht mitbekommen, andere haben sich wieder nur gewundert, warum denn wieder nichts passiert.

Die letzte Zeit war es für mich nicht ganz so leicht, vor einem Jahr habe ich mein Studium beendet, dachte, nun könne das Arbeitsleben losgehen. Absolvierte zwei Praktika, die ich nach 2 Monaten wieder kündigte und beschloss, dass ich in diesem Beruf nicht arbeiten wollen würde. Eine späte Erkenntnis könnte man meinen und vielleicht denken sich einige „das ganze Studium war ja jetzt umsonst“. Nein, das war es nicht. Ich habe so viel mitgenommen, so viel Lebenserfahrung, so viele nette Menschen, aber auch so viel Wissen darüber, was ich im Leben will, aber vor allem darüber, was ich nicht will. Selbst wenn man sich noch nicht 100%ig sicher ist, was man in Zukunft anstreben möchte, so ist jedes Wissen darüber, was man unbedingt vermeiden will, Gold wert.

So beschloss ich meinen schon damaligen Traum zu verfolgen und Psychologie zu studieren, doch das ist als Zweitstudentin gar nicht so einfach. Ablehnung für Ablehnung flatterte hinein und ich meldete mich vorsichtshalber bei der Fernuni Hagen an, mit dem Hintergrund, irgendwann an eine Präsenzuni wechseln zu können.
Irgendwann starteten die Losverfahren und ich klickte mich munter überall hinein, sogar in München und weiteren Konsorten, alle weit weg, aber ich hatte ja nichts zu verlieren.

Nur eine Woche später stand ich montags bei TKMaxx in der Umkleide (und probierte übrigens die wundervolle Seidenbluse von &other stories an) und bekam eine E-Mail aufs Handy gedrückt: „Herzlichen Glückwunsch, Sie wurden zum Psychologiestudium zugelassen“. 350km von meinem Zuhause und satte 500km von meinem Freund entfernt. Zunächst fing ich an zu lachen, weil ich diese absurde Idee dort anzufangen sofort für unsinnig erklärte. Tja und nur 3 Tage später saß ich im Auto in Richtung meiner neuen Studienstadt (die hier aus privaten Gründen mal nicht genannt wird), besichtigte zwei Wohnungen und tja, nun sitze ich hier. Keine 2 Wochen später nach der Zulassung in meiner eigenen kleinen 1- Zimmer-Wohnung, weit von Zuhause und allem was mir bisher lieb war entfernt. Eine Woche habe ich schon verpasst, aber damit kann ich leben, das ist noch aufzuarbeiten.

Ein „kleiner“ Roman darüber, was bei mir in den letzten Wochen passiert ist.

Wie ihr seht gibt es von nun an Fotos von einer anderen Stelle. Ich bin noch nicht ganz so glücklich, da die Kommode etwas im Weg steht, ich sie aber an keine andere Stelle schieben kann. So versuche ich sie etwas zu umgehen, oder aber ihr werdet ihr auf einigen Fotos öfter begegnen.

Ich freue mich auf jeden Fall riesig hier zu sein, bisher bereue ich meine Entscheidung keine Sekunde. Ich bin gespannt und aufgeregt und freue mich schon irgendwie, diesen Schritt gewagt zu haben.

So, äh. Falls ihr es bis hierhin geschafft habt, gibt es sogar noch Fotos :-)

2

1

3

Der Mantel ist von Mango und aktuell, der Pulli von H&M men und aus kuschelweichem Kaschmir. Jeans von Zara (nicht aktuell, leiert auch), Schuhe von Kiomi (Zalando, aktuell), Tasche altbekannt von H&M.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Oktober 17, 2014 um 12:43 veröffentlicht. Er wurde unter Daily Outfit, Fashion abgelegt und ist mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

13 Gedanken zu „17 10 14

  1. Evi sagte am :

    Gratuliere zum Wunschstudium! Ein sehr, sehr interessantes und sehr komplexes Fach. Ich hatte während meiner Ausbildungszeit leider nur einen minimalen Einblick… ;-)

    Alles Liebe und einen guten Start!

    Evi

  2. Toll, dass du das so durchziehst. Das bewundere ich sehr, einfach so spontan weit weg nach Hause, das würde ich mich nicht trauen!

  3. Dann wünsche ich dir viel Spaß bei Psychologie, hast du ein Glück gehabt, viel Erfolg dabei :)

  4. schonhalbelf sagte am :

    Der Mantel sieht klasse aus! Ok, das war Eigenlob, ich habe mir genau den in derselben Farbe vor zwei Wochen bestellt. ;) Aber er steht dir super. Ich wünsche dir für dein neues Studium viel Erfolg und Spaß!

  5. Verena sagte am :

    Viel Erfolg! Ich hab mein Master-Psychologiestudium gerade hinter mich gebracht und vermisse die Studentenzeit schon ein bisschen :(
    Und dein Outfit sieht wieder toll aus, den Mantel hab ich in camel auch :)

  6. Viel Erfolg für dich
    und die Schuhe sind immer noch soooo toll an Dir!

  7. Ihr seid so lieb, vielen vielen Dank! Ich realisiere die ganze Situation scheinbar noch nicht so ganz, oder aber es war eine so richtige Entscheidung, dass ich gar nicht weiter darüber nachdenken muss. Es fühlt sich gar nicht so an, als sei ich weit weg gegangen, sondern eher so, als sei ich in eine Nachbarstadt gezogen. Aber ein Tiefpunkt wird mit Sicherheit trotzdem noch kommen ;-) Viele Grüße an euch!

  8. Ich klicke mich gerade durch deinen blog und freue mich echt, dass ich den gefunden habe, du hast einen total schönen Stil! Den Mantel habe ich mir kürzlich auch bestellt und genau so einen schal suche ich noch :) woher hast du den denn? Liebe grüße!

    • Ah wie lieb von dir! :-) Ich antworte dir hier mal auf beide Fragen: der Schal ist von Gina Tricot aus diesem Jahr und die Kette von Mango aus dem Frühjahr 2013. Viele liebe Grüße!

      • Laura sagte am :

        Danke dir für deine Antwort! Ich werde dir mal folgen, auch wenn ich kein Blogger mehr habe. Aber ich schaue ab jetzt öfter hier vorbei :-)
        Liebe Grüße

  9. Laura sagte am :

    Achja, anbei noch eine Frage & sorry für den Spam! :D
    Hättest du etwas dagegen, wenn ich ein paar deiner Fotos auf meinem Tumblr-Blog teile? Deinen Blognamen würde ich selbstverständlich dazu schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s