reingeschlüpft

Noch mehr Kupfer!

Oh es ist so schön! Ich bin so froh, dass ich mich auf Kupfer eingeschossen habe und dem Gold entronnen bin. Jedes Mal erfreue ich mich an der schönen Farbe, wie warm und harmonisch sie zu anderen Farbtönen passt. Meine Wohnungsdekoration ist übrigens ausschlaggebend dafür, dass ich mir nun auch Schmuck in Roségold zulegen will. Als ich meine Startseite des Blogs durchblätterte und das kupferfarbene Titelbild neben meinen Haaren sah, wusste ich, dass ich das irgendwie auch im Alltag kombinieren muss. Dabei dachte ich bisher, dass die zwei Farbtöne nicht zusammen passen. Aber mittlerweile habe ich ja sogar 2 Pullover mit einem Rosastich. Die Zeiten ändern sich!

Ja, wie kam es heute dazu: ich habe das Leid oder das große Los, wie man es nehmen mag, nach jeder Vorlesung durch die Stadt laufen zu müssen, um zur Bahn zu kommen. Gut, ich gebe zu, ich könnte auch eine Haltestelle vorher einsteigen, aber oft baucht man ja doch noch etwas für den Haushalt. So stolpert man dann zufällig in all die anderen schönen Läden, unter anderem Depot. Ich glaube, ich bin jede Woche bei Depot und in dieser hatten sie für mich 4 ganz besondere Schätze!

tisch3

tisch1

tisch2

tisch4

Der Tisch ist mir gerade ein wenig peinlich, beim Auspacken der schönen Teile hat das Papier anscheinend sehr gestaubt. Ignoriert das bitte!

Auf die zwei kleinen Vasen bin ich als erstes aufmerksam geworden, schnell folgte der Kerzenständer und auch die kleine Glasbox war ein absoluter Glücksgriff: während ich sie in der Dekoration bewunderte, unterhielten sich zwei Mitarbeiter, dass die Gestaltung nun abgebaut werden muss, die Box käme eh nicht mehr nach, sie sei ein Einzelstück… wie in Luchs habe ich mich auf die Lauer gelegt und am Ende, als sie unbeobachtet war, zugeschlagen. Das Schöne an den ganzen Elementen ist, dass man sie zur Zeit herrlich weihnachtlich gestalten kann, sie im Frühjahr mit den entsprechenden Blumen aber ebenfalls glänzen werden.

Den Tisch habe ich vor 2 Wochen bei Ikea gekauft, er ist somit mein Sofa- und Esstisch, da ich leider keinen Platz für eine kleine Essecke habe. Aber meine Freunde sind zum Glück alle nicht so anspruchsvoll und ich esse ohnehin meist am Schreibtisch…

Endlich nimmt mein Zimmer etwas Gestalt an, es ist insgesamt noch sehr steril, da nichts an meinen weißen Wänden hängt. Leider fehlen mir zur Zeit die finanziellen Mittel, um alles mit einem Mal hübsch zu machen und so muss ich eben jeden Monat Stück für Stück ein einheitliches Gesamtbild puzzlen. Dann bleibt es aber wenigstens aufregend und spannend!

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am November 18, 2014 um 13:23 veröffentlicht. Er wurde unter Interior abgelegt und ist mit , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

4 Gedanken zu „Noch mehr Kupfer!

  1. Ich glaube, ich muss gleich mal bei Depot vorbei ! Die Vasen sind echt zu schön. Es sieht einfach toll bei dir aus. Hoffentlich darf ich mir das irgendwann mal live ansehen ;)
    Umarmungen, das Puderzuckermädchen

  2. Für roségoldenen Schmuck musst du mal nach Pernille Corydon schauen! Die macht so tollen Schmuck, kann mir gut vorstellen, dass dir das gefällt ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s