reingeschlüpft

Schön verpackt.

Ich gebe zu, ich bin ein visueller Mensch. Manchmal verurteile ich mich dafür, auf der anderen Seite halte ich es nicht für verwerflich, sich eine schöne Umgebung gestalten zu wollen. Die Laptopsuche war schon ein halbes Desaster, da von der männlichen Beraterseite, die natürlich mehr Ahnung hat, zwar technisch einwandfreie Vorschläge kamen, sie für mich wegen ihrer unmöglichen Optik aber direkt verworfen wurden. Wenn ich so viel Geld für ein Gerät ausgebe, das mich von nun an jeden Tag begleiten wird, will ich mich auch visuell daran erfreuen. Ähnlich wie bei einer Winterjacke. Viele sagen „Hauptsache warm“, ich sage „150Euro für etwas, das ich hässlich finde?!“. Nicht, dass ich Winterjacken generell nicht schön finde, aber hier lohnt sich mMn auch die Suche nach dem perfekten Kleidungsstück. Gerade bei so hohen Summen.

Ich bin kein Fangirl was apple anbelangt, um ehrlich zu sein bin ich generell kein Fangirl von irgendwelchen technischen Sachen. Es ist auch glaube ich das erste technische Gerät, das ich mir selbst gekauft habe, da ich auf alles andere keinen großen Wert lege. Entweder schenken mir dann meine Eltern aus Mitleid zum Geburtstag einen neuen Fernseher, da man auf meinem quadratischen Kasten nur noch aus einer Entfernung von maximal 2m etwas erkennen konnte, oder aber ich adoptiere die gebrauchten Sachen anderer. Für mich reichte das allemal.

In diesem Falle feierte Media Markt in Berlin irgendein (fragt mich nicht welches) Jubiläum, sodass dieses Macbook um 300 Euro reduziert war. Da war es dann um mich geschehen und keine Stunde später stürzte ich mich in die Welt der Accessoires. Das muss ich ja sagen: es ist wie mit der originalen Barbie oder mit „nachgemachten“. Die Hübschesten Kleider und Schuhe gab es immer für die Originale. Jetzt konnte ich mich mal richtig austoben und stöberte was das Zeug hielt und wurde bei Etsy ziemlich schnell fündig: eine wunderbare Filzhülle!

1_2

2_2

 

Bei dem Shop fiel mir die Entscheidung wirklich sehr schwer, so viele zauberhafte Hüllen, die einem die Wahl wirklich schwer machen. Aber diese war die erste, die mir ins Auge stach und wurde es deswegen auch.

Die Lieferung dauerte glaube ich eine Woche, flutschte durch den Zoll und landete direkt bei mir. Ihr seht, ich habe mir auch noch einen direkten Schutzmantel gekauft, da ich leider sehen musste, wie wichtig ein sicherer Transport des Laptops ist. Die Fehler wie bei meinem Alten wollte ich nicht wiederholen. Aber selbst mit dieser Hülle passt der Laptop ideal in die Tasche, da sie ohnehin etwas großzügiger genäht wurde, um auch den Transport des Ladekabels in der Tasche vorne zu ermöglichen.

Mal sehen, wie lange diese Schönheit halten wird, aber bis auf die Kanten, die sich durch die Lagerung im Rucksack ein wenig wölben, kann ich nach 3 Wochen noch keinerlei Gebrauchsspuren feststellen.

Wenn ihr noch sucht: viel Spaß beim Stöbern!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am November 24, 2014 um 16:38 veröffentlicht. Er wurde unter Lifestyle abgelegt und ist mit , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Schön verpackt.

  1. Die Hülle sieht wirklich unglaublich schön aus und der Laptop auch! Bin zurzeit auch auf der Suche nach einem neuen Laptop & muss total darauf achten vor lauter „äußeren Wichtigkeiten“ die technischen Dinge nicht außer Acht zu lassen^^
    xx Ama

    http://phuckitfashion.blogspot.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s