reingeschlüpft

24 4 15

 

Hallo meine Lieben!

Lange ist es her, so wie immer. Ich glaube ich frage mich hier nun auch schon zum dutzenden Mal, warum ich es einfach nicht konsequent schaffe, diesen Blog zu führen, obwohl er mir jedes Mal so viel Freude und Spaß bereitet. Das Leben kommt so oft dazwischen und zudem fehlt mir noch immer ein Fernauslöser, der die Fotos um ein Vielfaches erleichtern würde. So dürft ihr euch das ganze nämlich so vorstellen:

Ich baue mein Bügelbrett auf (seitdem ich hier wohne fehlt mir ein entscheidendes Teil für mein Stativ, sodass ich es nicht benutzen kann, das Teil aber natürlich trotzdem jedes Mal vergesse, wenn ich nach Hause fahre), räume das übliche Chaos um die Wand herum zur Seite. Ich positioniere die Kamera auf meinem Bügelbrett, schiebe eine Schere darunter, um den passenden Winkel einzustellen (ansonsten würdet ihr nur meine Füße sehen). Dann muss ich die Schärfe auf meinen Spiegel an der Wand richten, indem ich den Autofokus benutze. Einmal den Spiegel scharf gestellt, stelle ich den manuellen Fokus ein, mache ein Testfoto, regel das Licht und stelle anschließend den Fernauslöser ein. Jetzt kann der Spiegel weg geräumt werden und ich stelle mich an die Stelle des Spiegels, aber natürlich nicht, ohne vorher auf den Auslöser geklickt zu haben.

Manchmal muss noch nachgeregelt werden, wenn meine Kleidung z.B. dunkler ist und ich doch noch ein wenig heller werden muss. Und dann sieht das ganze ziemlich niedlich aus, denn nach jedem Foto renne ich zu meiner Kamera, um zu schauen, ob alles drauf ist und um wieder auf den Auslöser zu drücken. Dann renne ich wieder dorthin, wo der Spiegel stand und versuche möglichst genau da zu stehen, da der Manuelle Fokus nur auf diese eine Stelle gerichtet ist.

Heute zum Beispiel war meine komplette erste Rutsche Fotos unscharf (20min Arbeit), weil ich auf dem Display nicht gesehen hatte, dass ich den Fokus falsch gesetzt habe. Also nochmal.

Und so zieht sich das ganze tatsächlich manchmal mit Bearbeitung (ihr würdet sonst noch Schreibtisch rechts und Kommode links sehen, wobei ihr beim nächsten Foto sogar noch meine Schreibtischspitze bewundern könnt) bis zu 1 1/2 Stunden und die sind nicht mal eben schnell überall eingeschoben.

Um ehrlich zu sein weiß ich gerade gar nicht, warum ich euch das so ausführlich geschildert habe, aber da einige von euch immer mal wieder fragten, wie ich die Fotos mache, habt ihr hier eine professionelle Anleitung. Ähm…, ja.

Ich hoffe bei euch scheint auch so schön die Sonne und ihr könnt den Tag genießen!

IMG_66082

IMG_6527

IMG_6544

IMG_6602

IMG_6548

IMG_6566

IMG_6574

Die Lederjacke ist von Zara, das T-Shirt von H&M Divided (aktuell), die Jeans und die Schuhe ebenfalls von Zara, der Ring ist von COS, das Armband von &other stories und die Ohrringe von Iam (aktuell)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am April 24, 2015 um 11:08 veröffentlicht. Er wurde unter Daily Outfit, Fashion, Uncategorized abgelegt und ist mit , , , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

6 Gedanken zu „24 4 15

  1. Anjaaa sagte am :

    Haha! Sieht aber trotzdem gut aus. Und wie lange brauchst Du dann immer so für Deine Fotos?

    • Ja das steht ja da, es kommt drauf an, ob ich nen guten oder nen schlechten Tag habe. Mal gelingt das wirklich innerhalb von 10min (hin- und her laufen inklusive), an anderen Tagen steh ich auch mal 20min vor der Kamera und bin total unzufrieden. Also nur das reine Fotografieren ist jetzt gemeint. Bearbeiten tu ich immer so 20-30min :)

  2. Die Fotos sehen toll aus *-*
    Ich hätte mal eine Frage zu deinem Blogdesign. Ich bin zwar schon länger auf WordPress, kriege es jedoch nicht hin verschiedene Seiten zu erstellen, sodass Blogeinträge dort zu sehen sind. Wie kriegst du das hin? Oder machst du das alles `per Hand`?

    • Was meinst du damit genau? :) Meinst du, dass ich oben auf „Mode“ oder „Beauty“ klicken kann? Falls ja (ich beantworte die Frage einfach mal), habe ich verschiedene Kategorien erstellt und teile jeden Beitrag in diese Kategorie ein. Die Links oben habe ich unter dem „Menü“ Punkt gemacht, dort kannst du einstellen, dass du sie mit deinen Kategorien verlinken willst und die passenden Beiträge werden angezeigt.

      Falls du etwas anderes meintest, ignoriere das und erklär es mir am besten nochmal :D

      Liebe Grüße!

  3. Die Mühe hat sich gelohnt ;-) Schöne Fotos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s