reingeschlüpft

Top 3

Hallo meine Lieben,

heute sind wir mal wieder im etwas ungewöhnlicheren Bereich „Beauty“ angelangt, aber ich freue mich sehr, euch diese sehr wohl lohnenden Produkte vorstellen zu können. Zum einen, weil sie für mich eine Bereicherung sind, zum anderen, weil ich mich freue, auch mal etwas Abwechslung hier reinbringen zu können.

Ich stelle nicht so viel Kosmetik vor, da meine Haut wirklich anstrengend ist und ich diesbezüglich unglaublich unflexibel bin. Meine Haut verträgt nicht viel und deswegen bin ich froh, wenn ich Produkte gefunden habe, die ganz gut funktionieren. Doch gerade im Bereich der Deos war ich in der letzten Zeit immer unzufriedener.

1 Wolkenseifen Deo

IMG_20150602_201553

Mein persönlicher Favorit zur Zeit. Vor nur zwei Wochen habe ich sie zum Geburtstag bekommen und habe mich so sehr darüber gefreut, weil ich sie schon so lange ausprobieren wollte, ich mich aber nie für eine Duftrichtung entscheiden konnte. Jetzt wurde mir diese Entscheidung abgenommen und mein Geschmack wurde genau getroffen. Ich kann zwar nicht sagen, wie gut die anderen Deos riechen, aber wenn sie es nur annähernd so gut tun wie dieses, dann könnt ihr gar nichts falsch machen. Ich habe hier die Sorte „Traumstunden“ (wie unschwer zu erkennen ist). Der Duft ist für mich relativ leicht zu beschreiben: es riecht wie frisch gewaschene Wäsche. Also schön frisch gewaschene Wäsche, man denkt nicht „die riecht wie saubere Wäsche“, sondern man riecht einfach frisch und dezent, aber dennoch weiblich und hach.

Mein erster Tag mit dem Deo war zwar nicht so erfolgreich, aber mittlerweile bin ich komplett überzeugt. Der erste Tag war nämlich mein Geburtstag und ich wusste, dass man sparsam mit dem Deo umgehen soll. Leider war ich anscheinend zu sparsam. Wie das an Geburtstagen so ist, ist man immer etwas aufgeregt (so sehr ich mich über die Menschen freue, die an mich denken, so unangenehm ist mir dann doch die geballte Aufmerksamkeit) und umarmt viele Menschen. Eine klasse Kombination für „zu wenig Deo“. Am Ende des Abends begrüßte ich meine Familie mit „vorsicht, ich stinke“ und das war nicht gelogen. Aber die nächsten Tage machte ich es besser.

Gestern habe ich sogar meine einzige Polyesterbluse getragen und normaler Weise bin ich der Meinung, dass ich bei sportlicher Aktivität (da reicht schon der Weg mit dem Rad zur Uni, ist traurig aber wahr) durchaus auch anfange darin zu müffeln. Vielleicht nicht so, dass ich einen Hörsaal zum Umkippen bringe, aber schon so, dass ich niemanden unter meinen Achseln riechen lassen würde.

Mit dem Deo roch ich bis abends gar nichts. Ich habe die Bluse ausgezogen und hätte sie wieder in den Schrank hängen können und das obwohl das Deo vollkommen ohne Aluminiumsalze ist (was übrigens auch der Grund ist, weswegen ich es schon so lange ausprobieren wollte).

Wolkenseifen sagen selbst, dass es nicht die Menge des Schweißes reduziert, sondern nur den Geruch, der durch die Milchsäurebakterien erzeugt wird. Ich bin der Meinung, oder bei mir ist es zumindest so, dass ich trotzdem relativ wenig schwitze.

Von mir auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung!

 

2 Alterra Rouge

IMG_20150602_074215

Eine eher zufällige und ungewollte Neuentdeckung ist dieses schöne Rouge von alterra, der Naturkosmetikmarke von Rossmann. Meine Mama drückte es mir vor zwei Wochen in die Hand und sagte, sie habe sich vergriffen (sie braucht einen kühlen Rougeton, dieser hier ist eher warm).

Skeptisch (eben weil meine Haut so empfindlich ist), nahm ich es an mich und testete es vor wenigen Tagen. Obwohl ich der Meinung bin, dass ich den Clinique Blush (den ich benutze seit ich ungefähr 15 bin) gut vertrage, hatte dennoch (vielleicht auch Zyklusabhängig, wer weiß) immer mal wieder Unterlagerungen genau dort, wo ich mein Rouge auftrage.

Seitdem ich das Rouge hier benutze, hatte ich es nicht mehr. Vielleicht Zufall, vielleicht aber auch ein schöner Effekt.

Wegen der doch oft sehr starken Parfumstoffe bin ich bzgl. Naturkosmetik durchaus skeptisch geworden, denn nicht immer so „Natur“ drauf steht, ist auch Natur drin. Doch das Rouge scheint wirklich gut verträglich und der Duft ist verhältnismäßig dezent.

Was aber wunderbar ist und es zu meinem neuen Liebling macht: es ist dezent, es macht einen angenehmen Schimmer und lässt die Haut sehr zart erscheinen, hält dabei aber vor allem den ganzen Tag. Das kannte ich bisher so nicht, normaler Weise vermischte sich mein Rouge nach wenigen Stunden eher mit meiner gesamten Gesichtsfarbe, doch hier schaue ich noch abends in den Spiegel und sehe, wie schön es aussieht.

Für 5,50€ definitiv ein toller Kauf!

 

3 Mac Eyebrow Pencil

IMG_20150602_201704

Zugegeben, gegen MAC habe ich mich bisher immer etwas gesträubt. Nicht nur, weil sie Tierversuche machen (bzw. war das der Hauptgrund), sondern auch wegen des hohen Preises.

Bei Produkten, die direkt etwas mit dem Zustand meiner Haut zu tun haben, wie z.B. die Gesichtsreinigung, Gesichtswasser, Creme, Sonnencreme und auch Make-up bin ich definitiv bereit tiefer in die Tasche zu greifen, wenn ich die Produkte gut vertrage. Bei eher optischen Verschönerungen wie Mascara, Lippenstiften und Augenbrauenstiften/ -puder bin ich da doch ziemlich geizig.

Diesen Stift habe ich nun mit einem Douglasgutschein gekauft und ja, so ganz rein ist mein Gewissen nicht und auch, dass ich ihn euch jetzt vorstelle, macht es nicht besser. Aber letztendlich ist natürlich jeder selbst für das was er kauft verantwortlich und wenn ihr meinen Beitrag lest, seht auch ihr meine kritischen Zeilen und könnt euch frei entscheiden, ob ihr dem zustimmt oder nicht (wenn ich auch nicht bestreiten mag, dass positive Beiträge euch auch in eine gewisse Richtung beeinflussen).

SO. Genug gerechtfertigt. Der Stift ist grandios. Ja, das ist er leider. Happige 19€ hat er gekostet, ich habe keine Ahnung, wie lange er halten wird, aber das Ergebnis ist für mich ziemlich beeindruckend (ich trage die Farbe lingering).

Von Natur aus habe ich ziemlich wenig Augenbrauen und diese sind auch sehr hell und eher aschig (was man bei der Haarfarbe gar nicht vermuten würde, nicht wahr? Das ist oft auch der Fehler, den Frauen mit gefärbten „naturroten“ Haaren machen: sie färben/malen ihre Augenbrauen in dem selben Ton, in dem auch ihre Haare sind, doch das ist meiner Erfahrung nach eher unnatürlich). Wenn ich sie mir bei der Kosmetikerin färben lasse, haben sie eine durchaus schöne Form, sind aber wirklich nicht sehr dicht und nicht sehr voluminös. Da ich aber zu den inkonsequentesten Frauen der Welt gehöre (nicht nur, was Friseur- und Kosmetikbesuche anbelangt, das kommt nämlich ungefähr nur ca. 1x alle 6 Monate vor), wird nicht selbst gefärbt (1x und nie wieder), sondern gemalt.

Die letzte Zeit hatte ich immer das Augenbrauenpuder von TheBodyShop, das ich auch bisher immer noch gut finde und manchmal fülle ich damit auch noch das Ende der Braue auf, aber es wirkt, wenn man es für alles verwendet, trotzdem recht balkig (vielleicht bin ich auch einfach nur zu unfähig).

Mit dem Augenbrauenstift von Mac malt man sich kleine „Härchen“, bzw. zieht man einfach kleine Striche in Wuchsrichtung der Brauen, um optisch natürlich aufzufüllen. Ich hätte nicht gedacht, nachdem mir das MACmädchen bei Douglas überdimensionale Balken ins Gesicht zauberte, dass das so gut funktioniert. Aber es klappt. Der Stift hält den ganzen Tag und ich bin wirklich wirklich glücklich damit.

Nichtsdestotrotz würde ich das gleiche Ergebnis auch gerne von einer anderen Marke haben, die nicht ganz so teuer und auch tierversuchsfrei ist. Kennt ihr zufällig Alternativen? Darüber wäre ich euch ziemlich dankbar!

Aber vorerst sollte er für das Geld ja eine Weile halten, zumindest hoffe ich das…

 


 

Das war es für den Abend von mir. Ich wünsche euch eine wunderbare Nacht und bis bald!

Eure

reingeschlüpft

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juni 2, 2015 um 20:32 veröffentlicht. Er wurde unter Beauty abgelegt und ist mit , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

5 Gedanken zu „Top 3

  1. Vielen Dank für das super Tolle review 👌🏼😍 Ich überleg jetzt Auch die Deo Creme auszuprobieren, hab es vorher gar nicht gekannt🙈 liebe Grüße, M❤️

  2. Als nach kurzer Recherche habe ich rausgefunden, dass Anastasia Beverly Hills nicht an Tieren testen, also könntest du den Brow Wiz bedenkenlos kaufen ;)

    http://www.cultbeauty.co.uk/anastasia-beverly-hills-brow-wiz.html

    Und umgerechnet ist der auch nicht teurer. Leider ist er aber in den meisten deutschen Shops teurer, deswegen bestelle ich ihn immer in England.

    Viele Grüße
    Marie

    • Vielen Dank liebe Marie, das ist super! Da werde ich mir doch mal die Farbpalette ansehen und schauen, wie man sich den organisieren kann :-) Alles Liebe!

      • Es gibt den auch bei Net-a-Porter, dort ist der Preis auch fair umgerechnet, allerdings müsstest du da auf eine Versandkostenfrei-Aktion warten, damit es sich lohnt ;)

  3. Pingback: Top 11 Beautyprodukte | reingeschlüpft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: