reingeschlüpft

04 8 15

Juchu! Wieder ein Beitrag der mit „lange ist es her…“ beginnt! Aber es ist wahr und deswegen beginne ich ihn trotzdem damit. Vermutlich interessiert sowieso niemanden warum und wieso, aber ich glaube der größte Punkt ist, dass ich jedes Mal zu faul bin mir meine qualitativ hochwertige „Fotostation“ aufzubauen, die aus meinem Bügelbrett besteht, auf dem ich Stifte, Scheren oder Blöcke so unter der Kamera drapiere, dass sie den richtigen Winkel hat, um nicht nur meine Füße zu fotografieren. Und vielleicht zählt auch dazu, dass ich in der Prüfunsphase 50% der Zeit ohnehin nicht aus meinem Schlafanzug raus komme und die übrigen 50% zu faul bin. So ist das.

Aber auf jeden Fall hat sich in den letzten Tagen wieder schwer die Laune dazu aufgetan, wieder Fotos zu machen und deswegen dürft ihr direkt das aktuelle Ergebnis bestaunen. Nächste Woche Dienstag ist es dann auch erstmal vorbei mit dem Stress, dann wird in der Sonne auf dem Bauch gelegen und sich ab und an mit Wasser besprüht, bis man am Ende des Tages wieder ins Bett gehen kann. Grandioser Plan!

Wie den meisten kaum entgangen sein wird, sind die Schuhe, die ich heute trage gerade schwer „in“. Normaler Weise bekommt man mich eher schwieriger mit aktuellen „Trendteilen“, aber diese hier haben es mir tatsächlich sofort angetan. Da es sich aber vermutlich wirklich eher um einen Trend handelt, als um „für immer und ewig“, habe ich hier eine Ausnahme gemacht, es durfte Kunstleder sein (wenn auch mit Ledersohle!) und deswegen waren sie vom Preis her auch verschmerzbar. Es gibt sie aktuell bei Mango!

Der Rest ist ziemlich einfach und das Shirt ist gute 3 Jahre alt, ist aber definitiv eins meiner besten Käufe gewesen! Für wenige Euros bei H&M erstanden, aber nahezu wöchentlich geliebt und mir graust es jetzt schon davor, dass sie (ich habe es noch in grau) irgendwann kaputt gehen können. Sie sind ganz dünn und weich, fallen locker, die Ärmel kann man über die Schultern ziehen, oder aber ganz normal unten lassen und es als T-Shirt tragen.

Die Hose ist leider nicht mehr aktuell und von Zara, allerdings aus der Frühjahrskollektion aus diesem Jahr. Wie ihr seht habe ich das Bügeln aufgegeben, es lohnt sich hier einfach nicht. Einmal hingesetzt und schon war die (für mich) mühsame Arbeit völlig umsonst. Aber das guckt sich weg, finde ich.

Da es jetzt so unglaublich heiß geworden ist und ich den ganzen Vormittag wieder verdaddelt habe, werde ich jetzt fleißig sein und wünsche euch einen wunderbaren, heißen Dienstag!

IMG_7415 Kopie

IMG_7464

IMG_7422

IMG_7476

IMG_7412 Kopie

IMG_7502

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am August 4, 2015 um 11:41 veröffentlicht. Er wurde unter Daily Outfit, Fashion abgelegt und ist mit , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „04 8 15

  1. Anjaaa sagte am :

    Ein schlichter Look. Aber trotzdem (oder gerade deswegen?) chic!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: