reingeschlüpft

Seit ein paar Jahren bin ich auf der Suche nach einem perfekten schwarzen Wintermantel. Viele schreien „da gibt es doch so viele“ und ich sage auch gerne ja, es gibt viele schöne schwarze Mäntel, aber alle haben irgendwie ein Problem.

Die meisten haben einen Blazerkragen, heißt einen V-Ausschnitt in den der Wind reinkriecht und mich fluchen lässt. Hatte der Mantel diesen nicht, gab es meistens zwei Knopfreihen, eine Taillierung. Er war zu eng, manche waren zu kurz. Andere waren perfekt aber dunkelblau (in diesem Winter sind alle dunkelblau?!).

Diesen Mantel hatte ich vor 2 Monaten schon einmal bestellt, allerdings war er wirklich riesig riesig und ich schickte ihn wieder zurück. Doch er ging mir nicht mehr aus dem Kopf und jetzt kam ich auf die Idee, ihn mir zu Weihnachten zu wünschen, da er nicht in mein Budget passte. Also bestellte ich ihn wieder und dachte mir „ach, den kannst du ja ändern lassen“. Aber das muss ich gar nicht mehr, dieser hier ist komischer Weise wirklich kleiner geschnitten, auch wenn ich hier nicht von klein sprechen mag.

Es spricht vieles für ihn. Er geht bis oben zu, hat ca. 50% Wollanteil. Er ist sehr weit, ermöglicht also ein großes Luftpolster und vor allem – das ist bei mir ganz komisch – bekomme ich, wenn die Schultern bei Mänteln passig geschnitten sind, irgendwann Rückenschmerzen. Vermutlich verkrampfe ich mich durch die Kälte dann zu sehr, sodass sie spannen und nach nur 1-2 Stunden kann ich mich nicht mehr richtig konzentrieren. Dieser hier ist einfach so riesig, dass da gar nichts einengt. Zum anderen passen weite Pullover hervorragend darunter. Kein Problem mehr mit Fledermausärmeln, die ansonsten in den engen Armen unbequeme und hässliche Wulste bilden.

Manchmal habe ich ein wenig Angst in dem Mantel zu versinken und um ehrlich zu sein ist die Perspektive hier auf Hüfthöhe nicht unbedingt ideal, das lässt den Kopf noch kleiner erscheinen. Aber er ist wirklich gemütlich und warm und schön und so schlicht, dass er mich noch lange begleiten wird. Und wenn er mir doch einmal zu groß ist – es ist genügend Stoff da, um ihn ändern zu lassen. Besser so, als anders herum.

IMG_9794 Kopie

IMG_9819 Kopie

IMG_20151211_131744

IMG_9818 Kopie

IMG_9832

IMG_9852

Die Uhr wurde mir von cluse zugeschickt und das weiße Shirt von funktionsschnitt, ich habe nicht dafür bezahlt. Die Jeans ist von H&M, die Schuhe, Mantel und Pullover sind von Zara. Letzterer ist aus dem letzten Jahr.

Und das kleine Perlenarmband ist von moncoeur.de, ein Non-profit-product. Die 10€ die ihr dafür bezahlt gehen zu 1€ an die Familie in Südafrika, die das Armband gefertigt hat und die anderen 9€ gehen direkt in die Bildung. Das ist nicht gesponsort, aber ich finde es ein wunderbares Projekt und falls ihr noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sucht, dann schaut doch mal vorbei :-)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Dezember 11, 2015 um 13:19 veröffentlicht. Er wurde unter Daily Outfit, Fashion, New In abgelegt und ist mit , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

4 Gedanken zu „

  1. enna sagte am :

    SEHR nice!!! :)
    insbesondere der mantel.

  2. Wie immer einfach nur perfekt!

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  3. Ganz wundervolles Outfit! Ich liebe deinen Style. Als ich deinen Account bei IG entdeckt hab, dachte ich zum ersten Mal „Ja, genau so will ich das auch“ :D ..noch nie hab ich jemanden gefunden, der so nah an meinem Modegeschmack dran war.
    Das Gefährliche ist aber, dass ich wegen dir schon das eine oder andere Teil kaufen „musste“ :D

    • Das ist süß, vielen lieben Dank! Aber leider geht es uns ja alles irgendwie so, wobei ich derzeit tatsächlich Inspiration versuche zu vermeiden, bzw. nur versuche die zuzulassen, mit der ich selbst was anfangen kann. Heißt, Outfits, die ich mit meinem eigenen Zeug basteln kann. Aber das klappt mit einem gewissen Grundstock tatsächlich ganz gut :-) Viele liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: